Offene Ganztagsschule

 

 Telefon: offener Ganztag: (0 25 52) 63 87 64
 Mail:      offener Ganztag: oggs.dumte@ev-jugendhilfe.de

 

 Anmeldung bei der Klassenlehrerin oder im Sekretariat

   Das Team 2018/2019

 Martina Heimann (ÜMI-Leitung), Gabi Nellessen, Irina Kasper (Projektleitung), Melina Knitt (Gruppenleitung)

 OGS: 02552/ 638764

Liebe Eltern, liebe Interessierte,

die Offene Ganztagsgrundschule (OGS) ist mehr als eine Verlängerung des Unterrichts. Im Sinne des pädagogischen Auftrages von Schule und Jugendhilfe ermöglicht sie allen teilnehmenden Kindern ganztägige und ganzheitliche Bildung, Erziehung und Betreuung.

Zentrale Ziele der OGS sind unter anderem

Die Trägerschaft für die OGS hat die Evangelische Jugendhilfe Münsterland gGmbH übernommen.

Die Offene Ganztagsgrundschule gewährleistet Schülern der Klassen 1-4 der Dumter Schule eine zuverlässige Betreuung zwischen 11:50 Uhr und 16:00 Uhr, sowie in den Ferien von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Das Betreuungsangebot umfasst –je nach Bedarf- auch die Ferien und schulinterne freie Tage mit freizeitpädagogischen Angeboten für angemeldete Kinder.

 So gestaltet sich ein Tag im Offenen Ganztag in Dumte:

Das gemeinsame Mittagessen wird in zwei Gruppen in unserer Mensa eingenommen. Das Essen wird von der Firma Apetito eingekauft und durch Obst und Rohkost ergänzt. Den Kindern stehen immer Getränke zur Verfügung.

Es findet eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung statt. Die Unterstützung bei den Hausaufgaben geben die Mitarbeiter der OGS und die Lehrkräfte der Schule. Die Kinder werden angeleitet, selbständig und mit zunehmendem Alter auch eigenverantwortlich ihre Hausaufgaben zu erledigen.

Neben vielen Freizeitmöglichkeiten, die unseren Kindern zur Verfügung stehen werden auch unterschiedliche AG´s wie Angebote aus der Bewegungserziehung, kreativen Gestaltung, Entspannung, Nabu,      Backen und sonstiges angeboten.

 

Wichtige Themen im Ganztag sind nicht nur die gemeinsamen Rituale, sondern auch der Umgang mit Konflikten. Es finden wöchentliche Kinderteams statt.                

Die Kinder haben dort die Möglichkeit über Probleme und neue Ideen zu reden und spielerisch lernen sie das soziale Miteinander.

Über – Mittag – Betreuung

Ein weiteres Angebot ist die Über-Mittag-Betreuung. Diese Betreuungsform ist ein Angebot für die Schüler und Schülerinnen der 1. - 4. Klasse der Dumter Schule. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Betreuung von 11:50 Uhr bis 14:00 Uhr. In diesem Zeitrahmen ist keine Hausaufgabenbetreuung und keine Mittagsverpflegung mit inbegriffen.

 

Ferienregelung

Die Betreuungszeiten in den Ferien sind festgelegt:

·       Herbstferien:              erste Woche

·       Osterferien:                zweite Woche

·       Sommerferien:            ersten drei Wochen

 

Kurzkonzept offene Ganztagsschule an der Grundschule Dumte

  ·     Ziele

-          Vereinbarkeit von Beruf und Familie

-          Pädagogisch qualifiziertes Freizeit- und Lernangebot für die Kinder

-          Förderung der Kinder

-          Vernetzung von Schule und Betreuung

-          Vernetzung von Schule und Einrichtungen (Vereinen) am Wohnort

 ·    Aufgaben

-          betreuen, erziehen, beraten, lernen, fördern, spielen 

·              Methoden

-     wiederkehrende tägliche Rituale (Ankommen, Essen, Hausaufgaben, Abschiedsrunde)

-     besondere Angebote mit freiwilliger Anmeldung durch die Betreuerinnen, Lehrer/innen, Honorarkräfte
 

·      Personalkonzept

  ·     Raumkonzept

-          Hauptraum mit Spiel-, Speisen-, Bauzonen

-          Hausaufgaben- und Ruheraum im benachbarten Klassenzimmer

-          Pausenhof mit den zahlreichen Spiel- und Bewegungsangeboten
(Spielgeräte, Kletterwand, Bolzplatz, „grünes Klassenzimmer“, Schulgarten, Weidentippis)

 

 

© Grundschule Dumte 2018